RangerTour: Sonnenbad und lautes Hupen

Wiedehopf im Flug, Foto: Andreas Richter, Lizenz: NaturSchutzFonds Brandenburg
Wiedehopf im Flug, Foto: Andreas Richter, Lizenz: NaturSchutzFonds Brandenburg
NaturSchutzFonds Brandenburg | Namensnennung (CC BY)
Freitag 19. Juli 2024
09:45 Uhr
Bahnhof Raddusch | Vetschau/Spreewald
Mit seinem langen Schnabel und dem ausgeprägten Kopffedern ist der Wiedehopf ein auffälliger Vogel. Dennoch ist er in Deutschland mit nur 850 bis 900 Brutpaaren vertreten und gilt somit als gefährdet. Nur in wenigen Regionen Deutschlands lässt er sich antreffen, so auch in manchen Bereichen des Biosphärenreservats. Auf dieser Tour tauchen wir ein in den typischen Lebensraum dieses eindrucksvollen Vogels und mit etwas Glück können wir einen Blick auf ihn und weitere Bewohner der artenreichen Vogelwelt des Spreewalds werfen. Hinweis: Wetterfeste Kleidung und Fernglas nicht vergessen! Treffpunkt: Bahnhof Raddusch Strecke: ca. 6,5 km Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.